Mailingliste

3. DVMD-Frühjahrssymposium
am 23.11.2020

Pharmazeutische Industrie, Kliniken, Praxen und Forschungsinstitute forschen für bessere Arzneimittel und wirksamere Therapien. Daten aus klinischen Studien sind die Grundlage für neue Erkenntnisse in der Medizin und die Zulassung von Medikamenten. Ohne Nachweis von Wirksamkeit und Verträglichkeit darf kein Medikament auf den Markt kommen. Die Durchführung von Studien und die Datenhaltung sind strengen gesetzlichen Regeln unterworfen. Diese Regelungen dienen dem Schutz der Studienteilnehmer, der Standardisierung und der Qualitätssicherung.

Das dritte Frühjahrssymposium des DVMD widmet sich aktuellen Themen der klinischen Forschung. Dazu zählen unter anderem Big Data, ePRO und Risikobasiertes Monitoring.

Wir freuen uns auf ein interessantes Symposium und Ihre Teilnahme an unserem Online-Seminar.

Annett Müller
Vorsitzende DVMD e.V.

Programm

3. DVMD-Frühjahrssymposium Klinische Forschung

09:30 Get Together
09:40 Begrüßung
 
RBM und RBQM
10:00 RBQM is the next RBM
  Artem Andrianov, PhD, MBA; Managing Director and Founder; Cyntegrity Germany GmbH; Frankfurt am Main
10:20
Diskussion in Kleingruppen
   
10:30 Automatisierte Datenanalysen als Schlüssel zu optimierter Compliance in klinischen Studien
  Prof. Dr. Jörg Mielebacher; CEO; PCQ Pilots Ltd. & Co KG; Bremen
10:50
Diskussion in Kleingruppen
   
11:00
Virtuelles Networking
   
11:15 Risikobasiertes Monitoring (RBM) – Risk Based Quality Management (RBQM): vom Piloten bis zur vollen Implementierung am Beispiel von Boehringer Ingelheim
  Monika Mörsch; Team Lead RBQM; Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG; Ingelheim am Rhein
 11:50 Diskussion in Kleingruppen
   
12:00
Studiengänge im medizinischen Informationsmanagement
  Medizinisches Informationsmanagement; B.Sc.; Fliedner Fachhochschule; Düsseldorf
  Health Information Management; Master oder akademische/r Expertin/e; UMIT; Tirol
  Informationen zum Studium ohne Anmeldung ab 12 Uhr am Veranstaltungstag unter folgendem Zoom
  Medical Data Science; M.Sc.; RWTH; Aachen
   
12:15 Mittagspause
 
13:00
Virtueller Ausstellerrundgang
   
ePRO
13:15 eDiary ꟷ Wunsch. Realität. Ergebnis.
  Richard Schlomann; Technical Development & Standardization Specialist; X-act Cologne Clinical Research GmbH; Köln
13:35 Diskussion in Kleingruppen
   
13:45
Virtuelles Networking
   
Big Data
14:00 Erfolgreiche Datenintegration durch Big Data und ML Methoden
  Dr. Robert Görke; Manager; d-fine GmbH; Düsseldorf
14:20
Diskussion in Kleingruppen
   
14:30 Patientenrekrutierung auf Basis der digitalen revisionssicheren Langzeitarchivierung
  Jürgen Bosk; Produktmanagement Archivar 4.0; DMI GmbH & Co. KG; Münster
14:50 Diskussion in Kleingruppen
   
15:00 Ende des Symposiums

 

Für die Durchführung der Veranstaltung wird die Software Zoom genutzt.

Teilnahmegebühren und Anmeldung

  Teilnahmegebühr Anmeldung
DVMD-Mitglieder kostenfrei Über das Mitgliederportal
Nicht-Mitglieder 100 € Über diesen Link

 

Die Anmeldung ist ab 06. Oktober möglich.

Unsere diesjährigen Partner

Aussteller    
Sponsoren    
   

 


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.

» Akzeptieren » Datenschutz