Mailingliste

3. DVMD-Frühjahrssymposium
am 23.3.2020 in München

Pharmazeutische Industrie, Kliniken, Praxen und Forschungsinstitute forschen für bessere Arzneimittel und wirksamere Therapien. Daten aus klinischen Studien sind die Grundlage für neue Erkenntnisse in der Medizin und die Zulassung von Medikamenten. Ohne Nachweis von Wirksamkeit und Verträglichkeit darf kein Medikament auf den Markt kommen. Die Durchführung von Studien und die Datenhaltung sind strengen gesetzlichen Regeln unterworfen. Diese Regelungen dienen dem Schutz der Studienteilnehmer, der Standardisierung und der Qualitätssicherung.

Das dritte Frühjahrssymposium des DVMD widmet sich aktuellen Themen der klinischen Forschung. Dazu zählen unter anderem Big Data, ePRO und Risikobasiertes Monitoring.

Wir freuen uns auf ein interessantes Symposium und Ihre Teilnahme.

Annett Müller
Vorsitzende DVMD e.V.

Unsere diesjährigen Partner

 

Programm

Get Together

Am Vorabend des Symposiums findet ab 20:00 Uhr ein Get Together in der Hotelbar „The Flave“ auf Selbstkostenbasis statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kommen Sie einfach vorbei. Wir freuen uns auf den persönlichen Austausch bei einem entspannten Anreise-Getränk.

3. DVMD-Frühjahrssymposium Klinische Forschung

09:30 Begrüßung
 
RBM und RBQM
09:40 RBQM is the next RBM
  Artem Andrianov, PhD, MBA; Managing Director and Founder; Cyntegrity Germany GmbH; Frankfurt am Main
10:10 From enabling selective SDV to empowering trials in RBM: perspective of an EDC provider
  Tycho van Kleef; Senior Product Manager; Clincase – Quadratek Data Solutions Ltd.; Berlin
   
10:40 Kaffeepause
   
11:00 Automatisierte Datenanalysen als Schlüssel zu optimierter Compliance in klinischen Studien
  Prof. Dr. Jörg Mielebacher; CEO; PCQ Pilots Ltd. & Co KG; Bremen
11:30 Risikobasiertes Monitoring (RBM) – Risk Based Quality Management (RBQM): vom Piloten bis zur vollen Implementierung am Beispiel von Boehringer Ingelheim
  Monika Mörsch; Team Lead RBQM; Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG; Ingelheim am Rhein
   
12:15 Mittagspause
 
Big Data
13:15 Erfolgreiche Datenintegration durch Big Data und ML Methoden
  Daniel Lohner; Manager; d-fine GmbH; Düsseldorf
13:45 Patientenrekrutierung auf Basis der digitalen revisionssicheren Langzeitarchivierung
  Jürgen Bosk; Produktmanagement Archivar 4.0; DMI GmbH & Co. KG; Münster
   
14:15 Kaffeepause
 
ePRO und andere Themen
14:35 eDiary ꟷ Wunsch. Realität. Ergebnis
  Richard Schlomann; Technical Development & Standardization Specialist; X-act Cologne Clinical Research GmbH, Köln
15:05 Datenanforderungen und IT-Unterstützung für Klinische Studien im häuslichen Umfeld
  Drs. Dr. Jeroen S. de Bruin; DI Dr. Robert Mischak MPH; FH Joanneum; Graz
15:35 Ist die klinische Forschung auf die Gesundheitsprioritäten der afrikanischen Länder ausgerichtet und inwiefern hat die klinische Forschung den Gesundheitszustand beeinflusst?
  Kathrin Graupner, Wiktoria Kaczmarek-Sondej; Hochschule Hannover
   
16:05 Ende des Symposiums
   
17:00 DVMD-Mitgliederversammlung

Teilnahmegebühren und Anmeldung

  Frühbucher bis 30.11. Regulär
Mitglieder* 130 € 170 €
Nicht-Mitglieder 250 € 290 €

* DVMD, BVMI, DGfM, DGI, GMDS, INCDMA, KH-IT

Die Teilnahmegebühren beinhalten Ihre Verpflegung mit Begrüßungskaffee und Kaffeepausen, Mittagessen als Imbissbuffet, Tagungsgetränke unlimitiert.

Zur Anmeldung

Tagungsort

Das 3. DVMD-Frühjahrssymposium findet am 23. März 2020 im Novotel München City statt.

Novotel München City
Hochstraße 11
81669 München

Zimmerkontingent

Das Tagungshotel hält für Tagungsteilnehmer bis zum 10.2.2020 eine begrenzte Anzahl an Zimmer unter dem Stichwort »DVMD« bereit.

119 € Einzelzimmer inkl. Frühstück
141 € Doppelzimmer inkl. Frühstück

Sponsoren und Unterstützer

Wir möchten Sie gewinnen das 3. DVMD-Frühjahrssymposium als Sponsor oder Aussteller zu unterstützen.

Wir bieten Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten, Ihr Unternehmen im Rahmen eines interessanten Tagungsprogramms einem kompetenten Fachpublikum zu präsentieren. Gerne entwickeln wir mit Ihnen auch individuelle Präsentations- und Werbemöglichkeiten, damit Sie Ihren ganz persönlichen Auftritt gestalten können.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Möglichkeiten in unserem Sponsorenprogramm.

Sponsorenprogramm

Unsere diesjährigen Partner

     

Beitragseinreichung

Die Einreichung der Abstracts ist bereits abgelaufen. Referenten unseres Symposiums beachten bitte die detaillierten Infos für Referenten.

 

 


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.

» Akzeptieren » Datenschutz