Icon Featurekästen


Icon Featurekästen

Busse, Bettina: ICD-10 und OPS

Cover des Buches "Busse, ICD-10 und OPS"

5. aktualisierte Auflage 2012
» weitere Informationen



Icon Featurekästen

Werden Sie jetzt Mitglied beim DVMD e.V.

Mitglied werden

Begleiten Sie uns auf dem Weg zu unseren Zielen!
» Mitglied werden



Icon Featurekästen

Veranstaltungen

  • Seminarprogramm 2017 der DGfM
    30.03.2017 bis 30.11.2017
    » mehr Information

  • 17. Herbstsymposium der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.
    19.10.2017 bis 20.10.2017
    » mehr Information

  • Forschungsprojekt "BDiD - Big Data im Diskurs" der Akademie für politische Bildung Tutzing
    01.11.2017 bis 01.06.2019
    » mehr Information

Fort- und Weiterbildungsanbieter zum Thema Klinische Dokumentation

Hier finden Sie die Angebote der Fördermitglieder des DVMD.

Eine aktuelle Liste von Anbietern mit Adresse, Homepage und diesem Schwerpunkt wird im Mitgliederbereich dargestellt.

 

 

EWS GmbH

 Werftstraße 5
18057 Rostock
Tel.: 0381/8087100
Fax: 0381/8087105
info@ews-rstock.de
http://www.ews-rostock.de
Angebot, Inhalte, BesonderheitenModul 1: Pflegedokumentation: Grundbegriffe
Modul 2: Datenschutz und Schweigepflicht in der Pflege: Rechtliche Grundlagen
Modul 3: Pflegeplanung: Grundbegriffe, Fallbeispiele
Modul 4: Qualitätssicherung: Grundbegriffe
Modul 5: DRG-Verschlüsselung von Diagnosen
Modul 6: Excel
Modul 7: Word
Modul 8: Power Point: Erstellung von Präsentationen
ZielgruppenMitarbeiter aus der ambulanten und stationären Kranken- und Altenpflege
ZugangsvoraussetzungenVorkenntnisse Windows
Art des AbschlussesTeilnahmebescheinigung
Ausbildungsdauer40 UE
  
  

Kaiserwerther Diakonie Schule für Medizinsche Dokumentation und Podologie

 Alte Landstr. 179
40489 Düsseldorf
Tel.: 0211/4093151
Fax: 0221/4093149
post@meddokschule.de
Website
Angebot, Inhalte, BesonderheitenAusbildungschwerpunkte: Grundlagen der Medizinschen Dokumentation, DRG-System, Medizinische Terminologie, Klassifikationsysteme, Kodierrichtlinien, Fachspezifische Kodierung, Prüf- und Kodierqualität, Rechtliche Grundlagen
ZielgruppenKrankenschwestern, Altenpflegerin, Physikalische Therapie, MTA, Arzthelferin
ZugangsvoraussetzungenAbgeschlossene Ausbildung in einem der oben genannten Berufe
Art des AbschlussesZertifikat
Ausbildungsdauer112 Stunden, halbes Jahr/Wochenende